Startseite Finanzen Formen der Geldanlage, welcher Typ sind Sie?

Formen der Geldanlage, welcher Typ sind Sie?

2 Minuten zum lesen
0
0
21

Formen der Geldanlage, welche passt zu Ihnen

Zunächst einmal, sollten Sie feststellen, welcher Typ zum Anlegen Sie eigentlich sind. Dabei kommt es auf drei Dinge an:

1. wie viel Geld können Sie anlegen,

2. wie schnell müssten Sie in einem Notfall an das Geld

3. und welcher Typ in Punkto Sicherheit sind Sie.

Aus diesen Punkten kann man die ideale Geldanlage für Sie ableiten. Wir werden diese Punkte zu Beginn jeder Geldanlageform besprechen, damit Sie gleich wissen, ob die Form zu Ihnen passt.

Bevor Sie jetzt aber losrechnen, sollten Sie sich informieren, welcher Sicherheitstyp Sie sind. Man unterteilt den Anleger in drei Sicherheitstypen:

1. der absolut auf Sicherheit bedachte Typ. Dieser Typ sind Sie dann, wenn Sicherheit für Sie das größte Kriterium bei all Ihren Entscheidungen ist und Sie auf keinen Cent verzichten können.

2. der Standardtyp. Sie gehen kleinere Risiken ein und sichern sich dabei aber ab, dann sind Sie der Standardtyp.

3. dem Risikotyp geht gern eine risikoreiche Investitionen ein und er kann mit einem möglichen Verlust umgehen.

Tipp: Egal, welcher Sicherheitstyp Sie sind. Bei Geldanlagen sollte man immer eine Mischung aus verschieden sicheren Anlagenformen wählen. Desweiteren lohnt sich auch ein Versicherungsvergleich kostenlos. Sehr beliebt und sicher sind auch Festgeldanlagen, die die meisten Banken anbieten.

mehr ähnliche Artikel
mehr Artikel vom Autoren Finanz-News.info
mehr Artikel aus der Kategorie Finanzen
 

Auch interessant

Immobilienumsätze in Deutschland haben sich verdoppelt

In der Bundesrepublik Deutschland haben sich die Immobilienumsätze in den vergangenen 10 J…