Startseite Energie Bis zu 25 Prozent sparen beim Gasversorger-Wechsel

Bis zu 25 Prozent sparen beim Gasversorger-Wechsel

1 Minuten zum lesen
0
0
20
Gasversorger wechseln und sparen

Gasversorger wechseln und sparenBereits seit über 4 Jahren ist der Gasmarkt liberalisiert. Das heißt die rund 18,8 Millionen Gas-Verbraucher in Deutschland können die Gasversorger frei wählen. So gibt es aktuell pro Postleitzahlengebiet ca. 25 verschiedene Erdgasversorger zur Auswahl. Dabei gilt grundsätzlich wer seinen Gasanbieter wechselt kann zwischen 20 und 25 Prozent sparen. Um jedoch den günstigsten Gasanbieter zu finden empfiehlt es sich einen online Gasversorger Vergleich (siehe Gaspreise-Vergleich.eu) zu nutzen. Dieser kostenlose Vergleich zeigt dann die günstigsten Gasanbieter für die zuvor gewählte Region an.

Das Wechseln selber ist völlig problemlos. Nachdem die Unterlagen des neuen Gasversorgers ausgefüllt und zurück geschickt sind, erledigt dieser alles weitere. So kündigt der neue Versorger auch den alten Versorger. Dabei kommt es zu keiner Versorgungs-Unterbrechung. Bei Schäden an Erdgasleitungen kümmert sich der Netzbetreiber vor Ort. Dabei wird kein Unterschied gemacht ob Sie Kunde des Netzbetreibers sind oder Ihr Gasversorger nur die Leitungen des örtlichen Netzbetreibers gemietet hat.

  • Energie sparen

    Energie einsparen einfach

    Man könnte bereits Angst vor der nächsten Stromrechnung bekommen. Sicherlich kommt auf vie…
mehr ähnliche Artikel
mehr Artikel vom Autoren Finanz-News.info
  • Energie sparen

    Energie einsparen einfach

    Man könnte bereits Angst vor der nächsten Stromrechnung bekommen. Sicherlich kommt auf vie…
mehr Artikel aus der Kategorie Energie

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant

Energie einsparen einfach

Man könnte bereits Angst vor der nächsten Stromrechnung bekommen. Sicherlich kommt auf vie…