Startseite Aktuelle News Versicherung für den Neuwagen

Versicherung für den Neuwagen

3 Minuten zum lesen
0
0
2

Wer sich ein neues Auto gekauft hat, möchte natürlich so schnell wie möglich mit dem Fahrzeug losfahren. Bevor man jedoch das KFZ auf seinen Namen anmelden kann, muss man sich über die passende Versicherung Gedanken machen. Voraussetzung für die Zulassung ist nämlich zumindest der Abschluss einer Haftpflichtversicherung. Diese übernimmt die Kosten für Schadensfälle, die durch die Nutzung des Autos verursacht werden. Dabei sind Vermögens-, Personen- und Sachschäden abgedeckt. Allerdings betrifft die Deckung nur Schäden des Unfallgegners, die Kosten für die Reparatur am eignen Fahrzeug muss selbst bezahlt werden. Umfassender ist der Schutz mit einer Vollkaskoversicherung. Diese Variante wird vor allem für Neuwägen gerne abgeschlossen. Die Prämie ist zwar entsprechend höher als bei einer Standard Haftpflichtversicherung, allerdings wird für Schäden am eigenen Auto auch bezahlt, wenn man den Unfall verursacht hat. Auch bei Fahrerflucht übernimmt die Vollkaskoversicherung die Kosten. Um die Höhe der Versicherungsprämie in Grenzen zu halten, kann man den Vertrag mit einer Klausel für einen Selbstbehalt unterzeichnen. Dann zahlt man im Schadensfall einen vorgegebenen Fixbetrag.

Autoversicherung online abschließen

Will man die Dienste eines Versicherungsmaklers nicht in Anspruch nehmen, empfiehlt sich eine ausführliche Recherche im Internet. Die einzelnen Versicherungsagenturen bieten auf Ihren Websites detaillierte Informationen zu den verschiedenen Produkten. Besonders effizient kann man sich über Autoversicherungen auf speziellen Vergleichsplattformen wie zum Beispiel www.autoversicherungvergleich.com informieren. Hier gibt man in einer Suchmaschine einigen Informationen über das Fahrzeug ein. So muss man zum Beispiel das Datum der Erstzulassung, das Modell, die Treibstoffart und die PS Anzahl angeben. Außerdem wird abgefragt, wie viele Kilometer pro Jahr man fährt, wie lange man bereits den Führerschein besitzt und ob auch andere Fahrer das Auto nutzen werden. Anhand dieser Informationen bekommt man Angebote von verschiedenen Versicherungsunternehmen zugeschickt. Dieser Service wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die angebotenen Varianten können zu Hause in Ruhe verglichen werden. Der Abschluss der Versicherung erfolgt schnell und unkompliziert über das Internet.

  • Alternative zum teuren Ratenkredit

    Eine gute Alternative zu oft teuren Raten- oder Privatkrediten kann ein Policendarlehen se…
  • Über 20 Prozent mehr Neuwagen

    Durch die Abwrackprämie hat auch im August die starke Nachfrage nach Neuwagen nicht nachge…
mehr ähnliche Artikel
mehr Artikel vom Autoren Finanz-News.info
mehr Artikel aus der Kategorie Aktuelle News

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant

Alternative zum teuren Ratenkredit

Eine gute Alternative zu oft teuren Raten- oder Privatkrediten kann ein Policendarlehen se…